Logo
Link Startseite Link 1. FC Köln Link Fanblog Link Forum Platzhalter Link Impressum
DFB Länderspielpause I
Der Kommentar

25.03.2011 21:45 | Guido Stollenwerk

Nachdem die herbe Klatsche des 1. FC Köln gegen Hamburg immer noch nachklingt, kommt einem die Länderspielpause nicht gerade ungelegen. So können Spieler im Kreise ihrer Nationalmannschaften ein wenig den Kopf frei bekommen, bevor es in den absoluten Endspurt geht.

Und da sind wieder einige Spieler unterwegs. Neben Lukas Podolski, der mit der Nationalmannschaft am Samstag in Kaiserslautern auf Kasachstan trifft, sind Christian Clemens (U21), Bienvenue Basala-Mazana, Christopher Buchtmann und Reinhold Yabo (U19), Miso Brecko und Milivoje Novakovic (Slowenien), Kevin McKenna (Kanada), Slawomir Peszko (Polen) und Wilfried Sanou (Burkina Faso) international unterwegs. Zudem reist Tomoaki Makino nach Japan um an einem Benefizspiel zugunsten der Erdbebenopfer in Japan teilzunehmen.

Angesichts der kommenden Spiele darf man nur hoffen, dass sich kein weiterer Spieler verletzt. Ein weiterer Ausfall innerhalb der nächsten Spiele könnte verdammt schmerzhaft werden. Immerhin befinden sich Geromel und Schorch wieder im Training.

Aber auch die daheim gebliebenen Spieler legen sich weiter ins Zeug. So konnten gerade die Spieler, die zuletzt wenig Einsatzzeit vorweisen konnten, sich im gestrigen Testspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen in den Vordergrund spielen. Das Spiel entscheidende Tor schoss Fabrice Ehret. Neben ihm konnten auch Varvodic, Andrezinho, Salger, Makino, Matuschyk, Yalcin und Terodde neue Einsatzzeiten sammeln. Einziger Manko: Bereits in der 24. Minute knickte Pezzoni unglücklich um. Hoffentlich keine schlimme Verletzung. Auch wenn er in den letzten Spielen nicht gut ausgesehen hat, einen weiteren defensiven Ausfall kann der FC wirklich nicht gebrauchen.

Während die Liga weiterhin "Bäumchen wechsel dich" spielt und nun Christoph Daum Skibbe als Trainer in Frankfurt abgelöst hat, bleibt beim FC ausnahmsweise einmal alles ruhig. So konnte diese Woche eine Vertragsverlängerung mit Michael Rensing bis 2013 bekannt gegeben werden. Einzige Voraussetzung: Der Klassenerhalt. Ein guter Ansporn. Weiter dringend zu halten wären Eichner, Petit und Peszko. Ob daneben auch Jajalo mit einer festgeschriebenen Ablöse von drei Millionen Euro zu halten sein wird? Vielleicht ist eine Ausleihe nochmals drin. Ansonsten wird es schwer.

Aber noch sind die benötigten Punkte für einen Nichtabstieg nicht ergattert. Denn am nächsten Wochenende wartet mit dem 1. FC Nürnberg ein weiterer schwieriger Gegner im nächsten Heimspiel. So stark die Heimsiegserie auch ist, irgendwann wird auch diese Serie einmal reißen. Solange aber die Spieler unversehrt wieder am Geißbockheim einkehren, dürfte mit maximalem Einsatz Punkte drin sein. Noch aber ist bis dahin ein wenig Zeit. Richten wir unsere Augen auf die kommenden Qualifikationsspiele. Ein wenig Ablenkung tut gut. Und vielleicht sammelt der ein oder andere Spieler ja auch ein Erfolgserlebnis auswärts. Der 1. FC Köln kann es brauchen. Denn das nächste Auswärtsspiel geht nach Mönchengladbach.

In diesem Sinne
FC-blog

Gleich im Forum mitdiskutieren!



zurück
Info Zitate Zitatsammlung

Info Werbung
Werbung

Info Tabelle
Saison 2010/2011
Tabelle

Link twitter Link RSS-Feed Link facebook

Info Spielplan
Saison 2010/2011


Auflösung optimiert für 1024x768 Pixel