Logo
Link Startseite Link 1. FC Köln Link Fanblog Link Forum Platzhalter Link Impressum
Fans in Stuttgart Stagnation im Vorstand - Die Mannschaft muss es richten!
Vorbericht | VfB Stuttgart : 1. FC Köln

18.11.2010 20:25 | Guido Stollenwerk

Als FC-Fan muss man diese Jahreshauptversammlung erstmal verdauen. Viele Emotionen - wenig Bewegung. Ein Fazit kann es nicht geben, denn es geht weiter wie bisher.

Das wichtigste wurde bereits vor der offiziellen Eröffnung der Jahreshauptversammlung verkündet. Sowohl Michael Meier als auch Wolfgang Overath treten nicht zurück. Aha. Trotz riesigen Andranges wurde das Programm stur abgespült. Immerhin gab Overath den frustrierten Fans Zucker, als er Fehler bei allen Verantwortlichen zugab.

Doch eine Erklärung, ein Plan, eine Strategie oder auch nur eine Idee wie es nun weitergehen soll wurde mit keinem Wort erwähnt. Doch eines, das Trainerduo Frank Schaefer und Dirk Lottner hat vorerst bis zur Winterpause das Vertrauen erklärt bekommen. Alles andere hätte die Stimmung im Saal wohl auch zum Überkochen gebracht.

So liegt die Verantwortung bei der Mannschaft des 1. FC Köln. Ein schweres Stück Arbeit wartet auf fleißige Hände bzw. Füße. Schaefer konnte im kurzfristig angesetzten Testspiel am Dienstag gegen Fortuna Düsseldorf mit Sicherheit die ein oder andere Erkenntnis für die 1. Mannschaft gewinnen.

So konnten Christopher Schorch, Petit, Christopher Buchtmann und Alexandru Ionita wieder Spielpraxis sammeln.

Man darf davon ausgehen, dass Schaefer strukturell in der Mannschaft wenig ändern wird und am 4-2-3-1 System festhalten dürfte. Und, trotz der technischen und könnerischen Unterschiede der Spieler, ab sofort darf nur die maximale Leistung zählen. Es geht ab jetzt um jeden Sieg und Punkt für den 1. FC Köln!

So dürfte in Zukunft Miso Brecko bei schlechter Leistung auf dem Platz genauso mit einer Auswechslung rechnen wie Lukas Podolski oder Milivoje Novakovic. Auch wenn die letztgenannten Spieler weiterhin die Hoffnung für einen Sieg stellen.

Bereits letzte Saison konnte der 1. FC Köln einen Sieg in Stuttgart erreichen. Hoffentlich kein schlechtes Zeichen, dass die letztmaligen Torschützen Alexander Freis (verletzt) und Wilfried Sanou (Urawa Red Diamonds) nicht im Kader stehen. Und da ist da noch die denkwürdige 1:5 Klatsche aus dem letztmaligen Aufeinandertreffen.

Es ist eine schwere Last, die die Mannschaft nun zu schultern hat, aber die Jahreshauptversammlung hat gezeigt, dass Verantwortung von den Verantwortlichen nur ungern getragen wird.

Ihr seid unsere letzte Hoffnung!

In diesem Sinne
FC-blog

Gleich im Forum mitdiskutieren!



zurück
Info Bundesliga
Spielpaarung

Info Werbung
Werbung

Aufstellung
Spieler
Trenner
Spieler
Spieler
Spieler
Spieler
Trenner
Spieler
Spieler
Trenner
Spieler
Spieler"
Spieler
Trenner
Spieler

Info Zitate Zitatsammlung

Info Spielplan
Saison 2010/2011

Link twitter Link RSS-Feed Link facebook

Info Tabelle
Tabelle


Auflösung optimiert für 1024x768 Pixel