Logo
Link Startseite Link 1. FC Köln Link Fanblog Link Forum Platzhalter Link Impressum
Übungsplatz Üben vor dem Spiel gegen Hoffenheim!
23.09.2010 20:50

Bereits am Freitagabend spielt der 1. FC Köln erneut auf. Im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim wartet ein weiterer offensivstarker Gegner auf den FC. Es wird Zeit, dass die Spieler zeigen, was in ihnen steckt.

Immerhin ist es schön für die FC-Fans zu wissen, dass die Abwehr mit Geromel und Mohamad mit ein wenig Übung und Zeit wieder zu den Besten der Bundesliga gehören kann.

So darf man hoffen, dass Geromels Muskelverhärtung aus dem Spiel gegen Mainz rechtzeitig wieder abgeklungen ist.

Das große Problem beim 1. FC Köln besteht weiterhin im Offensivspiel. Mit der Systemumstellung auf ein 4-1-4-1 System war in der ersten Halbzeit gegen St. Pauli eine, für FC-Verhältnisse, wahre Offensivflut möglich. In diesem Spiel dachte man, die zweite zögerliche Halbzeit gegen Pauli liegt allein an den blanken Spielern.

Nach dem ersten Sieg in der noch jungen Saison wurde das Selbstvertrauen gut gestärkt. So fuhr man hoffnungsvoll nach München um zu sehen, was man ausrichten kann. Ein starkes Defensiverhalten sowie teils sehenswerte Entlastungsangriffe sorgten für einen erneuten Punktgewinn in München.

Gegen Mainz war es dagegen dann schon fast ein Alptraum, wie harmlos die Offensivbemühungen des FC aussahen.

Der FC hat zweifellos die Möglichkeiten, offensiv besser zu agieren als gegen Mainz. Und es wird höchste Zeit, dies auch konsequent zu tun. Dazu zählt aber auch bedingungsloser Einsatz und Siegswille, sowie ein guter Spielaufbau, sinnvolle Pass- und Laufwege, platzierte Abschläge und ein cleveres, offensives Stellungsspiel.

Der Zeitraum zwischen den Spielen gegen Mainz und Hoffenheim ist kurz. Kein FC-Fan aber erwartet Wunder gegen Hoffenheim.

Sollte der 1. FC Köln nicht in der Lage sein, schnellstmöglich ein halbwegs taugliches Offensivspiel aufzuziehen, und so für Entlastung in der Abwehr zu sorgen, wird es für den 1. FC Köln noch sehr eng in der Tabelle werden.

Wir Fans verlangen nichts Unmögliches. Wir wollen uns nur nicht mehr für dieses mangelnde Offensivspiel schämen. Eine aufopferungsvolle 2:3 Niederlage ist ehrenwerter als ein ermauertes 0:0, in deren Nachspielzeit das Tor für Hoffenheim fällt.

Zeigt es uns! Zeigt es Hoffenheim! Kämpft endlich!

In diesem Sinne
FC-blog

Gleich im Forum mitdiskutieren!



zurück
Info Bundesliga
Spielpaarung

Info Werbung
Werbung

Aufstellung
Spieler
Trenner
Spieler
Spieler
Spieler
Spieler
Trenner
Spieler
Trenner
Spieler"
Spieler
Spieler
Spieler
Trenner
Spieler

Info Zitate Zitatsammlung

Info Spielplan
Saison 2010/2011


Auflösung optimiert für 1024x768 Pixel