Logo
Link Startseite Link 1. FC Köln Link Fanblog Link Forum Platzhalter Link Impressum
Freiburg Auf in den Breisgau!
30.09.2010 20:50

Am Samstag steht bereits das 7. Spiel der Saison an. Für unseren 1. FC Köln geht es zum SC Freiburg. Höchste Zeit endlich den nächsten Dreier einzufahren.

Freiburg erhält vor dem Spiel gegen Köln eine Hiobsnachricht nach der anderen. Im schlimmsten Fall muss Trainer Robin Dutt auf acht Spieler verzichten. Trotzdem muss der FC alles geben, da in der Vergangenheit zu gerne gegen die vermeintlich leichten Gegner Punkte liegen gelassen wurden.

Als FC-Fan darf man zuversichtlich einem guten Spiel entgegen blicken. Gegen 1899 Hoffenheim, eine der offensivstärksten Mannschaften der Bundesliga, hatte sich der 1. FC Köln sehr gut verkauft und einen Sieg kurz vor Augen gehabt. Fairerweise muss auch erwähnen, dass Hoffenheim den Sieg hätte ebenfalls mitnehmen können. Doch gerade die 1. Halbzeit macht Mut auf eine weitere einsatzstarke Leistung.

So richtet sich der Blick gespannt auf die mögliche Aufstellung. Ehret, Mohamad und Geromel dürften fürs erste gesetzt sein. Fraglich, ob Zvonimir Soldo den offensiv überzeugenden Rechtsverteidiger Andrezinho eine erneute Chance geben wird. Zeigte sein Defensivverhalten gegen St. Pauli anfangs noch deutliche Mängel, steigerte er sich zusehends.

Wie gewohnt sichert Petit die Räume vor der Abwehr und wird beißen was das Zeug hält. Hoffentlich ohne sich dabei eine gelbe Karte einzufangen. Fraglich, wer ihn einmal ersetzen soll wenn er seine Karriere an den Nagel hängt.

Mato Jajalo dürfte im linken Mittelfeld endgültig gesetzt sein nach seiner erneut starken Leistung gegen Hoffenheim. Der junge Taner Yalcin sollte seine Chance im zentralen Mittelfeld endlich nutzen und zeigen was er kann. Neben ihm wird vermutlich Martin Lanig erneut spielen. Auf der rechten Seite komplementiert Christian Clemens das Mittelfeld. Auch für ihn wird es Zeit, seine angedeuteten Fähigkeiten auf volle Leistung zu bringen.

Im Sturm zeigt Lukas Podolski weiterhin eine ansteigende Form. Seine Fähigkeiten sind für den FC zurzeit einfach unersetzbar. Tragisch für Milivoje Novakovic, dass Soldos Systemumstellung auf eine 4-1-4-1 Formation Erfolg hat. Doch sollte er weiterhin im Training seine Leistung bringen und sich anbieten. Dann wird er auch wieder die Chance erhalten, sich als zweiten Stürmer erneut anzubieten.

Wenn der 1. FC Köln es schaffen sollte seinen Einsatz und Leidenschaft erneut so zu bringen wie gegen Hoffenheim, dürfte dem zweiten Sieg der Saison nichts entgegenstehen. Fightet weiter und wir werden stolz auf Euch sein!

In diesem Sinne
FC-blog

Gleich im Forum mitdiskutieren!



zurück
Info Bundesliga
Spielpaarung

Info Werbung
Werbung

Aufstellung
Spieler
Trenner
Spieler
Spieler
Spieler
Spieler
Trenner
Spieler
Trenner
Spieler"
Spieler
Spieler
Spieler
Trenner
Spieler

Info Zitate Zitatsammlung

Info Spielplan
Saison 2010/2011


Auflösung optimiert für 1024x768 Pixel