Logo
Link Startseite Link 1. FC Köln Link Fanblog Link Forum Platzhalter Link Impressum
Fans München Böser angerührter Beton ärgert Bayern München?
17. Spieltag | Bayern München 3:0 1. FC Köln

18.12.2011 11:55

Leider verabschiedet sich der 1. FC Köln mit einer erneut deutlichen Niederlage in die Winterpause. Somit halten wir den Schnitt von drei Gegentoren bei Auswärtsspielen vorerst weiter hoch. 0:3 in München, auch wenn die "Serie" damit gerissen ist, man darf durchaus bei den Bayern verlieren.

Da ich ja in letzter Zeit gerne auch die Kommentatoren bei Sky bewerte, halte ich mich bei Marcel Reif lieber zurück. Er sollte Eventkommentator werden und erst ab einer 3:0 Führung seiner geliebten Bayern das Wort erhalten dürfen. Mit keiner einzigen überlegten Kommentierung bedachte er den 1. FC Köln. Beispiel: "Ja es ist wirklich Beton angerührt. Zwei enge Viererketten am Sechzehner, das ist neu." Nur spielen wir seit mehr oder weniger 17 Spieltagen mit zwei engen Viererketten unser neues System. Gut recherchiert Herr Reif, meinen Respekt!

Was ihn so aufregte, war unsere Mauertaktik. Und ich fand die Idee gar nicht so schlecht. Wer nicht der Meinung ist, sollte sich noch einmal die erste Halbzeit anschauen. Die zweite war ja nach 3 Minuten gegessen. Denn den Bayern fiel erstaunlich wenig ein, um durch unsere engen Reihen zum Torabschluss zu kommen. Natürlich spielten wir teilweise mit einer Fünferkette. Warum aber auch nicht? Immerhin wollten wir einen Punkt und legten den Offensivfokus vorerst auf die möglichen Konter. Diese wurden allerdings, wenn denn mal eine Chance da war, zu schlecht ausgefahren. So konnten die wir leider keinen ernsthaften Torschuss in dieser Halbzeit vorweisen, die Bayern aber auch nur zwei. Bis hierhin war die Taktik aufgegangen.

Nach einem zerfetzten Ball, das nenn ich Schusskraft, nach einem Freistoß von van Buyten und der Abwehr von Riether, kam es leider zu einer unschönen Szene im Strafraum des FC. Ribery, der es eigentlich gar nicht nötig hat, wollte einen Elfer im Strafraum schinden. Das wird dabei gerne vergessen. Nachdem der Pfiff ausblieb beugte sich Sereno über ihn und mahnte mit dem Finger. Was er dabei gesagt haben dürfte, steht in den Sternen. Jedenfalls reichte es Ribery um aufzuspringen, deutlich mit der Faust auszuholen und Kopf an Kopf mit Sereno die Sachlage auszudiskutieren. Hier beiden gelb zu geben, kann man vertreten. Allerdings hätte Ribery allein für den Versuch des geschundenen Elfers eine gelbe Karte kassieren müssen. Die angedeutete Gewaltandrohung mal ganz außen vor. Als dann Ribery und Sereno erneut aneinander gerieten und Ribery schon wieder Gewalt andeutete (geschlossene Faust am Hals von Sereno), hätte er hier meiner Meinung nach mit glatt rot in die Kabine wandern müssen. So bleibt es bei einer Sperre von einem Spiel. Schade um diese Aktion.

Köln zog aber keinen nutzen davon (33. Minute). Sie blieben bei der absolut defensiven Variante und hofften vielleicht auf mehr Räume bei Kontersituationen. Auch wenn viele Fans im Nachhinein das Spiel anders deuten, ich war mit dem Ergebnis und der Taktik zur Halbzeit vollauf zufrieden. In der zweiten Halbzeit hätte Bayern noch mehr Räume gelassen und wir vielleicht größere Chancen zum Abschluss erhalten.

Doch waren diese Gedankengänge bereits nach drei Minuten der 2. Halbzeit passe. Ein absolut bitterer Abspielfehler vom ansonsten gut aufgelegten Geromel in der Defensive reichte den Bayern zur Führung und damit war das Ding durch. Man sollte nicht vergessen, dass die Bayern auch mit einem Mann weniger immer noch auf jeder Position deutlich besser besetzt sind wie wir.

Schönste Spielszene:

Ein zerfetzter Ball und das ganze Spiel hindurch deutlich lautere FC-Fans waren meine persönlichen Höhepunkte des Spiels.

Spielfazit:

Auch nach dem Spiel bleibe ich bei dem Gedanken, dass Solbakkens Taktik hätte aufgehen können. Mit der Fünferkette wurde die Möglichkeit gegeben, Ribery wie auch Robben doppeln zu können und gerade diesen gefährlichen Spielern fiel in der ersten Halbzeit wenig Kreatives ein. Einzig die Konter waren teilweise schlecht von uns ausgespielt. Hier wäre in der 2. Halbzeit vielleicht noch mehr möglich gewesen, wenn ein Fehler von Geromel das 0:1 nicht hergeschenkt hätte. Schade, dass dies ausgerechnet ihm passieren musste.

Ansonsten kann man wie gesagt in München verlieren und nur deswegen ist für mich die Hinrunde nicht schlechter gelaufen. Denn wo sonst sollte man eine Niederlage einkalkulieren, wenn nicht in München? Somit haben auch wir in der neuen Arena verloren. Es gibt schlimmeres.

Mehr ärgern tut mich immer noch das Ausscheiden aus dem DFB-Pokal. Der Sieg gegen Hoffenheim war möglich. So haben wir dieses Jahr fertig und müssen zusehen, was die anderen in der kommenden Woche noch so veranstalten dürfen. Ansonsten sehe ich eigentlich erleichtert auf die Hinrunde zurück. Wir haben 21 Punkte geholt. Letzte Saison waren es gerade einmal 15 Punkte. Dazu hatten wir immer wieder bittere Verletzungsausfälle, die in der Rückrunde hoffentlich abgeschaltet werden können.

Auch der Transfermarkt ist für uns bereits eröffnet. Nach Angaben von Reviersport wechselt Aias Aosman (18) vom SC Wiedenbrück in der Winterpause zum FC. Herzlich Willkommen, ein neuer Stürmer dürfte trotzdem weiterhin gesucht werden dürfen. Ich werd mich in der Winterpause mit einer genaueren Betrachtung der Hinrunde noch mal bei Euch melden, genießt die letzte Woche vor der Weihnachtszeit!

In diesem Sinne
FC-blog

Gleich im Forum mitdiskutieren!



zurück
Info Bundesliga
Spielpaarung

Info Werbung
Werbung

Info Mann des Spiels
Mann des Spiels

Aufstellung
Spieler
Trenner
Spieler
Spieler
Spieler
Spieler
Spieler
Trenner
Spieler
Spieler
Spieler
Spieler
Trenner
Spieler
Trenner
ab 14. Minute für Brecko (verletzt): Spieler
ab 68. Minute für Clemens: Spieler
ab 68. Minute für Podolski: Spieler
Trenner
Benotungssystem

Link twitter Link RSS-Feed Link facebook

Info Topscorer
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011

Info Bundesliga
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011

Info Zitate Zitatsammlung

Info Spielplan
Saison 2010/2011


Auflösung optimiert für 1024x768 Pixel