Logo
Link Startseite Link 1. FC Köln Link Fanblog Link Forum Link Impressum
Stani Stani geht - Fassungslosigkeit bleibt
34. Spieltag | Saison 2012/2013

19.05.2013 10:10

Ich kann es immer noch nicht fassen! Für diese Sommerpause habe ich mit vielen Meldungen gerechnet - aber nicht, dass die Trainerposition vakant wäre. Was nun?

Zahlreiche Meldungen von Freunden prasselten gestern Abend auf mich ein. Da ich gestern aber auf einer freudigen, privaten Feier war antwortete ich allen nur mit "zur Kenntnis genommen...". Doch wenn man auch mit dem FC verheiratet ist, kam dieser Gedanke heute Morgen als einer der ersten wieder hoch. Dazu kamen Flashbacks von gewissen Zitaten wie "wir haben einen langen Weg zu gehen", "dieser Umbruch wird nicht in einer Saison gewuppt sein" und "wir brauchen einen langen Atem".

Liest man nun die offizielle Begründung klingen manche Teile einfach unglaubwürdig. Und das macht mich traurig. Niemand hat den Aufstieg als Ziel zu Beginn der Saison ausgerufen. Wenn man nun persönliche Ziele hinzufügt ist das löblich. Aber Stani hat die Gegebenheiten gekannt. Mindestens zwei Saisons gehören zu dem Weg dazu. Das hat auch Stani stets betont. Und für mich hat er aus dieser Truppe das Maximum herausgeholt. Er hat Clemens wieder zu einer tollen Form verholfen. Er hat Brecko zu seiner konstantesten Saison gebracht, immerhin ist er unser bester Vorlagengeber. Und wir sind am Relegationsplatz am Ende knapp vorbei gerauscht. Viel mehr konnte man in dieser Saison nicht mehr erreichen.

Das er vom Boulevard enttäuscht ist, wer sollte es ihm verdenken. Aber haben nicht gerade wir Fans ihm und der Mannschaft in jeder Sekunde gezeigt, was wir von den Meldungen dieser Drecksblätter halten? Diese Saison war der Support durchgehend fantastisch! Und Stani hat das stets honoriert und gelobt. Die wahre Meinung kannte er also. Warum also so viel wert auf die Schmierblätter legen?

Warum sagt er, er sei vom Weg des 1. FC Köln zu 100 Prozent überzeugt, wenn er diesen nicht mehr mitgehen will? Warum?

Ich könnte mir den Abgang jetzt schön reden und denken, irgendein Verein ist mit einer hohen Ablösesumme für Stani an uns herangetreten und im Sinne des Vereins hat Stani darauf gedrängt dieses dringend benötigte Geld anzunehmen. Aber in Wahrheit dürfte er bereits längst woanders unterschrieben haben. Was anderes kaufe ich ihm nicht ab...

Ich dachte Stanislawski wäre wirklich noch einer der wenigen Trainer, denen Geld und finanzielle Möglichkeiten nicht so wichtig wären. Das er einfach gerne eine Mannschaft mitformen möchte und stets die Gegebenheiten der Zu- wie Abgänge als Herausforderung sieht, trotzdem aus der neuen Truppe wieder eine Einheit zu formen. Doch, da habe ich mich anscheinend geirrt und sollte meine Erwartungen wohl noch ein wenig weiter nach unten schrauben...

Ich bleibe fassungslos. Irgendwas ist doch immer beim FC. Stani hat als Trainer vom FC endlich die Chance über mehrere Jahre am Stück hier zu arbeiten. Die meisten Trainer kommen meist gar nicht erst in den Genuss dieser Möglichkeit. Doch er schmeisst hin. Die möglichen Transfermeldungen sind trotz der erheblichen, finanziellen Probleme mehr als interessant und durchdacht. Und dann so was? Was jetzt? Wieder alles von vorne?

Natürlich gibt es den ein oder anderen interessanten Trainer auf dem Markt. Der 1. FC Köln wird weiterhin bestehen bleiben, na klar. Aber trotzdem kotzt diese Situation mich gerade an!

Auf ein Neues geliebter FC! So schwer der Weg mir auch fallen mag - ich werde Dir auf ewig treu bleiben - egal wer kommt oder geht!

In diesem Sinne
FC-blog

Gleich im Forum mitdiskutieren!



zurück
Info Bundesliga
Spielpaarung

Info Werbung
Werbung

Link twitter Link RSS-Feed Link facebook

Info Topscorer
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013
Saison 2012/2013

Info Bundesliga
Saison 2010/2011
Saison 2010/2011

Info Zitate Zitatsammlung

Info Spielplan
Saison 2010/2011


Auflösung optimiert für 1024x768 Pixel